Schön, dass Sie mich besuchen.

Hier finden Sie Berichte über Veranstaltungen und Ereignisse, die mir wichtig sind.

 

02.03.2024 in Topartikel Aktuell

Vernissage mit Turmmaler Ernst Käshammer

 
Vernissage Ernst Käshammer 1

Gut besuchte Vernissage des Turmmalers Ernst Käshammer im Lambsheimer Bürgersaal. Ernst ist ein wahrer Tausendsassa, er malt macht Musik und ist eigentlich Geigenbaumeister. Sehr geschmackvolle, bunte teils filigrane Gemälde mit ganz individuellem Stil. Es waren Interessante Menschen bei der Vernissage und es gab gute Gespräche. Der Überraschungsgast des Abends war Verbandsbürgermeister Michael Reith, der mit Ernst und Nicola Polizzano musizierte.

25.02.2024 in Allgemein

Kandidatennominierung für den Verbandsgemeinderat

 

Vergangenen Freitag nominierten die SPD-Ortsverbände der Verbandsgemeinde Lambsheim-Heßheim ihre Kanditaten für die Verbandsgemeinderatswahl am 9. Juni 2024. Auf Platz 1 steht Martin Haller (Landtagsabgeordneter), auf Platz 7 Angela Haller und auf Platz 13 stehe ich.  Lambsheim ist also gut vertreten, wobei noch einige weitere Lambsheimerinnen und Lambsheimer folgen. Martin Haller und Verbandsbürgermeister Michael Reith schilderten in Impulsvorträgen den Stand der Dinge in der Verbandsgemeindepolitik aus ihrer Sicht, und gingen auch auf die Zukunftsperspektiven ein.

25.02.2024 in Aktuell

"Männer ohne Nerven" in Lambsheim

 

Gestern abend gastierte das A-Capella-Quartett "Männer ohne Nerven" im Protestantischen Gemeindehaus. Veranstalter war das "Theater am Türmchen", das eigentlich derzeit in den Proben für das neue Stück "Pension Schöller" steckt. Trotzdem war es eine perfekt vorbereitete und ausverkaufte Veranstaltung, ein Höhepunkt im Lambsheimer Kulturleben. Die "Männer" sangen ohne instrumentale Begleitung kurzweilige und manchmal nachdenkliche Stücke und gingen in der launigen und lustigen Anmoderation der Lieder auch hervorragend auf das Publikum ein. Die Anwesenden waren restlos begeistert und wollten die "Boygroup" am liebsten gar mehr gehen lassen. Ich traf einige Musikerinnen und Musiker aus einigen meiner früheren Bandprojekten und habe mich über darüber sehr gefreut.